Zuletzt wurde die Studie des BMW i8 Spyder im Jahr 2013 auf einer Messe gezeigt. Seither ist es ruhig um den offenen Hybrid-Sportler geworden. Doch nachdem das i8 Coupé so ein großer Erfolg geworden ist, müssen die Bayern nun langsam auch mal mit der Spyder-Variante nachziehen. Und das werden sie auch. Glaubt man der britischen Autocar, dann soll schon auf der Consumer Electronics Show (CES) im Januar 2016 in Las Vegas ein seriennahes Conceptcar des i8 Spyder zu sehen sein, das sich deutlich von der vier Jahre alten Studie unterscheiden wird.

Zur Galerie für mobile Endgeräte

BMW i8 Spyder mit 362 Hybrid-PS“

Allerdings nur optisch, denn unter der leichten Karosserie soll angeblich auch beim Spyder das bekannte Hybridsystem zum Einsatz kommen. Also treibt auch hier ein 1,5 Liter großem Dreizylinder-Benziner die Hinterräder an, während an der Vorderachse ein Elektromotor arbeitet. Die Systemleistung dürfte bei 362 PS liegen und der Sprint auf Tempo 100 in unter fünf Sekunden erledigt sein.

Galerie: BMW i8 Spyder Concept 2013