Auf 560 PS bringt es der aktuelle BMW M6. Mehr bekommt nur, wer den Weg zum Tuner wählt, oder das Competition Paket von BMW ordert. Gegen einen Aufpreis von 17.700 Euro gibt’s eine Leistungsspritze auf 600 PS und 700 Nm sowie spezielle Lackierungen, einige Teile aus Carbon und Leder mit Kontrastnähten im Innenraum.

Galerie (9 Bilder)

Übersicht: Alle News von der IAA 2015

Zur Wahl stehen die Außenfarben Gelb-Metallic und Weiß. Wer sich für letztgenannte entscheidet, bekommt sein Coupé noch durch ein paar Zierstreifen im M-Design individualisiert. Niere, Türgriffe und die seitlichen Kiemen sind in beim Competition Paket in schwarz ausgeführt. Heckspoiler, Heckdiffusor und Außenspiegelkappen bestehen aus Sichtcarbon. Ebenfalls im Paket enthalten sind 20-Zoll-Alus im Doppelspeichendesign, die mit 265/35er vorn und 295/30er Reifen hin bezogen sind.

Eine Nummer radikaler: BMW M6 GT3

Der Innenraum des insgesamt knapp 144.000 Euro teuren BMW M6 Coupé Competition ist mit einer schwarzen Vollleder-Ausstattung mit Kontrastnähten in Wagenfarbe aufgewertet. Ergänzt wird das Cockpit durch ein Alcantara-Sportlenkrad sowie einigen Carbon-Applikationen und einigen Competition-Schriftzügen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.