Fiat Punto Abarth Scorpione: Nicht nur für Wintersportler

Abarth macht gemeinsame Sache mit Snowboard-Hersteller Nitro und präsentiert das auf 99 Wagen limitierte Sondermodell Punto Abarth Scorpione – inklusive ganz speziellem Nitro-Snowboard. Kernstück des Sondermodells ist jedoch der aus der Serie bekannte1,4-Liter-Turbo unter der Haube. Er mobilisiert die serienmäßigen 180 PS und macht den Hothatch zum echten Spaßgaranten. In 7,5 Sekunden geht’s auf Tempo 100 und auch die 216 km/h Topspeed können sich durchaus sehen lassen. Den passenden Sound soll die Abgasanlage des esseesse-Kits beisteuern. Optisch unterscheidet sich das Sondermodell, das nur in Schwarz (Nero Scorpione) zu haben ist, zusätzlich durch die mattschwarzen Applikationen auf Dach und Motorhaube, die schwarzen Ledersitze (Abarth Corsa by Sabelt) sowie ein Lederlenkrad.

Was das Sondermodell kosten soll, verraten Fiat beziehungsweise Abarth noch nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.