Ford Focus ST: Klar am GTI vorbei

Auch wenn VW in Form der „Edition 35“ erst kürzlich eine um 25 PS erstarkte Variante des Golf GTI auf den Markt gebracht hat, fahren den Wolfsburgern die Konkurrenten langsam davon. Konnte der Hot-Hatch aus Niedersachen trotz geringerer Leistung den Ford Focus ST mit seinen 225 PS bisher in Schach halten, wird ihm die Neuauflage des Kölners nun um die Ohren fahren. Stramme 250 PS, mobilisiert aus einem zwei Liter großen Turbobenziner und 360 Newtonmeter stehen dem Fahrer des neuen Focus ST zur Verfügung. Damit soll’s dann in 6,5 Sekunden auf Landstraßentempo gehen. Schluss mit Vortrieb ist bei 248 km/h. Zum Vergleich: Der 235 PS starke VW Golf GTI Edition 35 schafft den Sprint in 6,6 Sekunden und macht bei 247 km/h schlapp. Der Serien-GTI mit seinen 210 PS benötigt 6,9 Sekunden und schafft 240 km/h Spitze.

Damit den Fans des bisher eingesetzten 2,5-Liter-Turbos dessen Sound nicht zu sehr fehlt, wurde die Soundkulisse der mittig platzierten Abgasanlage auf einen ähnlichen Sound hin komponiert. Außerdem bekommt der neue, 1362 Kilogramm leichte ST ein dreifach verstellbares ESP, eine neue Servolenkung und eine erneut überarbeitete Vorder- und Hinterachse. Des Weiteren liegt der Focus ST zehn Millimeter tiefer als seine Serienbrüder. Doch nicht nur der Fünftürer gibt sich unter anderem an dieser Tieferlegung zu erkennen. Auch eine Kombivariante – bei Ford Turnier genannt – des Focus ST wird es geben. Der geräumige Kompakt-Kombi-Renner schafft es in 6,6 Sekunden auf Tempo 100, ist nur 24 Kilogramm schwerer als der Hot-Hatch und schluckt bei Bedarf bis zu 1516 Liter.

Beiden ST-Varianten gemein sein soll der Durchschnittsverbrauch von 7,0 Litern auf 100 Kilometer. Damit wäre das Doppel 20 Prozent sparsamer als der Vorgänger mit 25 PS weniger.

Zu Preisen äußert sich Ford bislang leider nicht. Als Anhaltspunkt sollen hier aber mal die rund 31.000 Euro gelten, die für den VW Golf GTI Edition 35 fällig werden. Und auch der ebenfalls 250 PS starke Renault Mégane R.S. mit seinen 33.000 Euro kann sicher eine Richtung für den kommenden Preis des neuen Ford Focus ST vorgeben.

Ford Focus ST und Focus RS im Angebot: