Weil Ford im kommenden Jahr beim 24h-Rennen von Le Mans mit dem neuen Ford GT-Renner in der LM GTE-Pro Klasse mitmischen will, wird es höchste Zeit, den neu entwickelten Rennwagen auf der Rennstrecke unter Vollast zu testen. Ein neues Video zeigt einen solchen Test und gibt uns die Möglichkeit, die Rennversion in Action zu genießen. Welcher Motor mit welcher Leistung zum Einsatz kommt, ist indes immer noch geheim. Sollte man auf die Antriebseinheit des neue Straßen-Modells zurückgreifen, würde auch der GT-Renner von einem V6-Biturbo angetrieben werden. Im Serienmodell leistet der „mehr als 600 PS“.

Galerie (15 Bilder)
Video

Und hier zum Vergleich das Straßenmodell, das 2016 auf den Markt kommen soll: