Das neue BMW M2 Coupe leidet bereits ab Werk nicht unbedingt an einer Herzschwäche! Aber mehr Leistung geht bekanntlich immer. Spätestens wenn im kommenden Sommer der neue RS3 auf den Markt kommt, dürfte ein „Mehr“ an Leistung auch nicht verkehrt sein. Gilt es doch 400 PS aus 5-Zylindern herauszufordern. Und so bieten die BMW Tuner von G-Power bereits jetzt die Möglichkeit an, den M2 fit für die kommende Rennsaision zu machen.

g-power_m2-2

410 PS und satte 570 Nm sind eine Ansage! Dazu gibt es eine V-Max Aufhebung auf 290 km/h, Beschleunigungswerte von 0-200 km/h in ca. 14,5 Sekunden und eine Titan-Abgasanlage die mächtig auf die Ohren geht. Für eine noch bessere Straßenlage – ja, nach Bemessen von G-Power scheint das wirklich noch zu gehen – gibt es die Möglichkeit die Fuhre 20-45 mm an der Vorder- und 25-50mm an der Hinterachse dem Asphalt näher zu bringen. Optische Akzente setzen die neuen G-Power-Hurricane-Felgen mit einer 245/30er Hochleistungsbereifung.

g-power_m2-5

Los geht der Tuningspaß ab etwa 2.500,00 Euro für die Bi-Tronik 2 V1-Kennfeldänderung. Am besten Kombinieren lässt sich das Leistungs-Plus dann noch mit der V-Max Aufhebung für ca. 795,00 Euro. Weitere Preise und Infos findet Ihr auf der offiziellen G-Power Webseite.