Honda bringt neuen Accord auf den Markt

Neben neuen Modellen aus der Civic Reihe und Fahrzeugen mit alternativen Antrieben macht sich der japanische Autohersteller Honda zum Ende des kommenden Jahres daran, ein neues Modell der Serie Accord auf den Markt zu bringen. Es ist bereits die neunte Generation der Reihe. Das erste Fahrzeug dieser Art kam Anfang der 80er Jahre heraus und das letzte Modell wurde Anfang des vergangenen Jahres vorgestellt. In regelmäßigen Abständen haben die Japaner das Mittelklassemodell Accord verbessert und weiter an die Vorstellungen der Kunden angepasst. Der Accord, der im kommenden Jahr zu den Händlern kommen soll, unterscheidet sich deutlich von seinen Vorgängern und soll als Limousine und Coupé erhältlich sein. Später wird außerdem noch eine Kombi Ausgabe folgen.

Das neue Accord Modell soll zwar eine kleinere Karosserie vorweisen als bisherige Fahrzeuge der Serie, dafür werden aber auch Passagiere und Gepäck deutlich mehr Platz haben, so Honda. Die Scheinwerfer und Rückleuchten verfügen über moderne LED Technik und auch für die Sicherheit ist mit einer wasserabweisenden Frontscheibe gesorgt. Sie soll das Fahren bei Regen und anderem Niederschlag sicherer machen. Dem Fahrer werden außerdem kleine Hilfen wie ein Spurhalteassistent, Kollisionswarner, Totwinkel-Assistent sowie eine Rückfahrkamera zur Verfügung gestellt.

Was die Motoren betrifft, ist der Accord in seiner neusten Ausgabe äußerst vielseitig. Neben den Benzin- und Diesel-Varianten denkt man auch darüber nach, ihn als Plug-In-Hybrid auf den Markt zu bringen. Honda ist schon seit Jahren erfolgreich im Bereich der alternativen Antriebe vertreten, da liegt es nahe, den Accord ebenfalls zeitgemäß mit einem solchen Antrieb auszurüsten. Der Verbrauch des Accord soll ebenfalls im Vergleich zu seinen Vorgängern relativ gering sein. Um rund zehn Prozent wurde er gesenkt und soll so erheblich niedrigere Emissionen produzieren. Was bisher noch nicht vorliegt, sind genauere Informationen über das Innenraumdesign des Fahrzeugs. Accord Fans können sich also überraschen lassen, was das neue Modell wohl für neue Funktionen zu bieten haben wird. Es ist anzunehmen, dass der Hersteller alles daran gesetzt hat, um das Auto so innovativ und funktionell wie nur möglich zu gestalten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.