So, nun lässt Honda also die Katze aus dem Sack und verrät den Preis für den neuen, 310 PS starken Civic Type R. Doch bevor wir den verraten, hier noch mal die harten Fakten:

Die Power stellt ein Zweiliter-Turbo-Vierzylinder bereit, neben den 310 PS wuchtet er auch 400 Nm auf die Welle. Angetrieben werden die Vorderräder und auf Tempo 100 geht’s in 5,7 Sekunden. Der Topspeed ist zwar noch nicht offiziell bestätigt, wird aber wohl bei 270 km/h liegen. Beides Bestwerte im Segment der Fronttriebler. Zum Vergleich: Der Seat Leon Cupra 280 (280 PS) braucht 5,9 Sekunden und schafft 250 km/h, der Renault Megane R.S. (265 PS) schafft den Sprint in 6,0 Sekunden und packt 254 km/h Topspeed. Mithalten können hätte allerdings der inzwischen eingestellte Ford Focus RS500 (350 PS) mit seiner Zeit von 5,6 Sekunden und immerhin 265 km/h.

Galerie (17 Bilder)

Und nun zum Preis: Der startet bei 34.000 Euro und liegt damit nur etwa 2.000 Euro über dem des Seat Leon. Den Megane gibt es allerdings schon für 27.950 Euro. Wer beim Civic noch einmal 2.500 Euro drauf legt, bekommt zudem das „GT Pack“, das den Wagen allerdings weder stärker noch schneller macht. Vielmehr beinhaltet es allerlei Technik-Spielkram wie Parkpiepser, Licht- und Regensensoren und Multimedia-Schnickschnack.

Zu den Händlern schickt Honda seinen neuen Hot Hatch im Sommer 2015, wann der Rekord für frontgetriebene Fahrzeuge auf der Nordschleife in Angriff genommen wird (ihn zu holen ist fest eingeplant), wurde noch nicht bekannt gegeben.