Honda NSX: Jetzt kommt die GT500-Version

Honda meint es ernst mit der Neuauflage des legendären NSX. Nachdem im vergangenen Jahr die Studie des neuen Supersportlers aus Japan in Detroit gezeigt wurde und erst in der vergangenen Woche ein Prototyp beim Indy200-Lauf in Ohio vor den Augen der Zuschauer einige Runden drehte, zündet Honda nun die nächste Stufe und zeigt das NSX Concept-GT.

Der Konkurrent: Nissan GT-R Nismo GT500 im Video

Der weiße Rennwagen ist nach dem 2014 in Kraft tretenden GT500-Reglement der populären Super-GT-Serie aufgebaut und verfügt demnach über einen Zweiliter-Vierzylinder-Mittelmotor. Das aufgeladene und direkteinspritzende Aggregat wird von einem Rennsport-Hybrid-System unterstützt, doch sowohl zum elektrischen Antrieb, wie auch zum Verbrenner hält Honda noch sämtliche technischen Daten zurück. Eins ist jedoch sicher: Langsam ist der neue NSX nicht, denn auf den ersten Runden im Rahmen des Super-GT-Rennens in Suzuka macht das Concept-GT einen guten Eindruck. Wir haben die Videos des Testlaufs für Euch zusammengestellt und reichen die technischen Daten natürlich selbstverständlich nach.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.