Kia Ceed GT: Erstes Bild des koreanischen Hothatch aufgetaucht

Nachdem Kia den Pro Ceed GT bereits öffentlich vorgestellt hat, ist nun auch das erste Bild der fünftürigen GT-Variante aufgetaucht.

Der Kia Ceed GT soll (allem Anschein nach) wie schon die dreitürige Version mit leichten Modifikationen an der Karosserie, 18-Zoll-Alus und LED-Tagfahrleuchten die optische Distanz zu den schwächeren Modellen wahren. Unter der Haube wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ebenfalls der 1,6-Liter-Turbo-Vierzylinder mit 204 PS und 265 Newtonmeter Drehmoment zum Einsatz kommen. Ob der Motor auch in der fünftürigen Karosserie-Ausführung zu einer Sprintzeit von 7,9 Sekunden befähigt, ist noch nicht bekannt. Und auch die Höchstgeschwindigkeit des Ceed GT ist noch nicht bekannt.

Klein- und Kompaktwagen mit mindestens 200 PS im Angebot:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.