Lamborghini Huracan: Offizielles Bild des Gallardo-Nachfolgers?

lamborghini-huracan1

Noch vor wenigen Tagen waren wir uns relativ sicher, der Nachfolger des Lamborghini Gallardo könnte tatsächlich auf den Namen Cabrera hören. Doch mit dem nun aufgetauchten, angeblich ersten offiziellen Bild des neuen Modells tritt auch der Name Huracan in die Öffentlichkeit – wenn auch nicht zum ersten Mal.

Noch im Laufe dieses Tages soll der Nachfolger des bislang erfolgreichsten Lamborghini-Modells – des Gallardo – offiziell vorgestellt werden. Als sicher gilt derzeit, dass auch der Huracan vom bekannten 5,2-Liter-V10 angetrieben wird. Mit rund 600 PS darf gerechnet werden und das aus dem neuen Audi R8 bekannte Siebengang-DSG gilt ebenfalls als gesetzt. Natürlich werden wieder alle vier Räder angetrieben, es wird eine Roadster-Variante geben und auch Modelle mit Heckantrieb sind wohl in Planung. Einen geringen Aufschlag vorausgesetzt, dürfte der Huracan preislich wohl bei rund 190.000 Euro starten (LP600-4 Coupé), die Versionen mit Heckantrieb werden wieder etwas preiswerter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.