Noch sind im Hause Underground Racing die Arbeiten am Lamborghini Huracan TwinTurbo zwar nicht abgeschlossen, doch als erster ins Rampenlicht treten und schon mal ein paar Bilder zeigen will man dennoch.

Sie zeigen den theoretischen Einbau des Doppel-Turbosystems, das mit dem Doppelkupplungsgetriebe harmonieren und sich auch mit all den anderen neuen Spielerrein des neuen Huracan vertragen soll. Im Testbetrieb befände sich der Huracan TwinTurbo bereits, verrät Underground Racing. Nähere Infos zu Leistungsausbeute und Fahrleistungen gibt’s aber noch nicht. Es darf aber wohl von deutlich mehr als 700 PS am Rad (also mindestens 800 PS Motorleistung) ausgegangen werden. Weitere Ausbaustufen werden sich dann sicherlich wieder schnell der 1000-PS-Schallmauer nähern.

Huracan-TwinTurbo

Zur Erinnerung: Der 5,2-Liter-V10 im Heck des serienmäßigen Lamborghini Huracan LP 610-4 bringt es auf 610 PS und 560 Nm, katapultiert den Allradsportler in 3,2 Sekunden bis Tempo 100 und macht ihn 325 km/h schnell. Kostenpunkt: 201.705 Euro.

Galerie