Neuer Rekord auf der Meile: Gallardo mit 409 km/h gemessen

Jawoll, auf die Jungs von Unlim 500+ ist doch immer wieder Verlass. Schon des Öfteren halten die vorwiegend russischen Auto-Verrückten die Top-Speed-Fahne für Europa hoch und zeigen, dass auch in der alten Welt auf der Standing Mile verteufelt schnell gefahren wird.

Unlim 500+: Alle weiteren Artikel und Videos

Bei ihrem erst kürzlich durchgezogenen „Ausflug“ nach Griechenland kam es denn auch zu einer neuen Bestzeit, die sich selbst außerhalb Europas sehen lassen kann. Immerhin donnerte ein 1850 PS starker Lamborghini Gallardo Nera TwinTurbo in sage und schreibe 20.845 Sekunden über die 1,6 Kilometer lange Strecke und erreichte dabei einen Topspeed von atemberaubenden 409 km/h. Bereits auf einem Viertel der Strecke (Viertelmeile) – die Fahrer Leonid V. in seinem Wagen in 8,814 Sekunden absolvierte – lagen stramme 289 km/h an. Laut Veranstalter ist der von diversen Firmen umgebaute und gepushte Wagen damit der schnellte Lamborghini der Welt in folgenden Kategorien: Zeit für eine Meile, Topspeed auf einer Meile und Zeit auf der Viertelmeile.

Nissan GT-R: Der schnellste Godzilla beim Unlim 500+