Nachdem die britische Sportwagen-Schmiede McLaren bereits zwei Renn-Versionen des 650S Coupé im Portfolio hat (650S Sprint und 650S GT3), legen die Briten nun nach und erweitern das Angebot für den kleineren 570S in vergleichbarer Art und Weise. Heute präsentiert McLaren den 570S GT4, kündigt im gleichen Atemzug einen 570S Sprint an.

Galerie

Der vorgestellte McLaren 570S GT4 bekam allerlei Karosserie-Teile aus Carbon sowie einen größeren Heckflügel und einen tüchtig Downforce erzeugenden Frontsoplitter spendiert. Für Vortrieb sorgt der bekannte 3,8-Liter-Biturbo-V8 aus der Straßen-Version. Bestellt werden kann der McLaren 570S GT4 ab sofort, die Motorsport-Abteilung ruft einen Preis von umgerechnet 204.000 Euro auf. Ausgeliefert werden die ersten Exemplare allerdings nicht vor 2017.

McLaren 570S GT4 (2)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.