570 PS leistet der 3,8 Liter große Biturbo-V8 im Rücken der Insassen des neuen McLaren 570S. Damit soll der unterhalb des 650S positionierte Renner von der Insel in 3,2 Sekunden auf Tempo 100 kommen und fast 330 km/h Topspeet schaffen. Nachdem das neue Modell kurz vor der New York International Auto Show präsentiert wurde, nennt McLaren auf der Messe nun den Preis für den Mittelmotor-Sportler, der es auf gerade einmal 1.313 Kg bringt.

McLaren-570S_Coupe-(23)

Für 143.250 britische Pfund wird der 570S angeboten, das sind umgerechnet rund 194.000 Euro. Somit ordnet er sich zwischen dem 560 PS starken Porsche 911 turbo S (197.041 Euro, Allrad, 3,1 Sek. bis 100 km/h) und dem neuen Audi R8 V10 plus (187.400 Euro, 610 PS, Allrad, 3,2 Sek., 330 km/h) ein. Diese beiden Deutschen sind also die klar erklärten Gegner des McLaren 570S Coupé.

Galerie

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.