Wenn der Auto Salon Genf Anfang März seine Tore öffnet (5. bis 15.03.2015), dann dürften sich die PS-Nerds unter den Besuchern vor allem auf den neuen McLaren P1 GTR freuen, der auf der Messe in der Schweiz seine Premiere feiern wird.

P1-GTR-(11)

Überblick: Weitere Infos zum McLaren P1

Ab Sommer 2015 sollen die ersten Exemplare des 1.000 PS starken Hybrid-Renners gefertigt werden und dann für fast 2,5 Million Euro an ausgewählte Kunden, die bereits einen McLaren P1 (916 PS) in der Garage stehen haben, verkauft werden. In die Hände bekommen diese ihr Baby aber wohl nur an mindestens sechs Rennstrecken-Events im Jahr, den Rest der Zeit sollen die Wagen bei McLaren auf ihre Einsätze vorbereitet und verwartet werden. Da der GTR P1 eh keine Chance auf eine Straßenzulassung hat, dürfte das aber zu verschmerzen sein.

Noch stärker: Auch Ferrari hat einen Hybrid-Rennwagen im Angebot - den FXX K mit 1.050 PS.

Noch stärker: Auch Ferrari hat einen Hybrid-Rennwagen im Angebot – den FXX K mit 1.050 PS.

Videos

Galerie

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.