Opel Adam S: Stadt-Floh mit 150 PS

Auch wenn es zur OPC-Adelung nicht ganz gereicht hat, so dürfte der seriennahe Opel Adam S mit einem 150 PS starken 1,4-Liter-Turbo unter der Haube doch mächtig Spaß machen.

Auto Salon Genf 2014: Das erwartet Euch außerdem

Geschaltet wird beim Adam S über ein manuelle Sechsgangschaltung, antrieben werden die Vorderräder. Den Topspeed gibt Opel mit 220 km/h an. Wie schnell der potente Floh, der erstmals auf dem Auto Salon in Genf zu sehen sein wird, allerdings auf Tempo 100 spurtet, verraten die Rüsselsheimer noch nicht. Dafür darf man sich schon jetzt auf „OPC-Bremsen“ freuen, die vorne 16 Zoll und hinten 15 Zoll messen. Besohlt ist der Adam S – zumindest die gezeigte Vorserienversion – mit 225/35 R18-Reifen. Im Cockpit darf sich der Pilot auf Leder-Recaros sowie eine rote Applikationen freuen (Lenkrad, Handbremse, Schaltknauf).

Wann die Serienversion des neuen Adam S auf den Markt kommt, was er kosten wird und ob ihm sogar noch eine OPC-Variante folgen wird, ist noch nicht bekannt.