Peugeot verrät den Preis für den neuen 308 GTi, der ab sofort bestellt werden kann und ab November beim Händler steht. Angetrieben wird der neue Kompakt-Sportler vom aus dem RCZ R bekannten 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbo. Im 308 GTi leistet der Motor 272 PS und stellt ein Drehmoment von 330 Nm bereit. Damit geht’s dann in glatten 6,0 Sekunden auf Tempo 100. Schluss ist erst bei 250 km/h. Zu haben ist der neue 308 GTi ab 34.950 Euro.

Galerie (65 Bilder)

Zum Vergleich, der 230 PS starke VW Golf GTI mit Performance Paket steht mit 30.400 Euro in der Liste, der Renault Megane R.S. 275 (273 PS) kostet mindestens 27.950 Euro und für den Leon Cupra 280 (280 PS) ruft Seat 32.230 Euro auf.

In die Waagschale werfen kann der neue Peugeot 308 GTi sein serienmäßiges Torsen-Sperrdifferential an der Vorderachse sowie sein Kampfgewicht von gerade einmal 1.204 Kg. Zudem gibt sich der neue GTi optisch sehr zurückhaltend, seine 380 Millimeter messenden Bremsscheiben an der Vorderachse versprechen zudem eine ausgezeichnete Verzögerung.