In der Welt jenseits der 1.000 PS sind normalerweise nur noch Kandidaten vertreten, die man an einer Hand abzählen kann. Zwischen Bugatti und Koenigsegg wird allerdings immer gerne der Saleen S7 TwinTurbo vergessen, obwohl er einer der ersten war, die dem Veyron in Sachen Fahrleistungen auch nur annähernd Paroli bieten konnten. Ein solcher Saleen wird nun in Texas zum Verkauf angeboten, mit Competition Paket und 1014 PS.

Galerie (13 Bilder)

Saleen: Getuntes Tesla Model S

Das in Metallic-Rot lackierte Exemplar wurde 2005 produziert und hat seitdem rund 16.617 km zurück gelegt. Laut Angaben des Verkäufers befindet sich der S7 in einem exzellenten Zustand mit Lack und Interieur quasi im Auslieferungszustand. Der Twin-Turbo 7,0-Liter-V8 liefert normalerweise rund 850 PS, in Kombination mit dem Competition Paket allerdings stramme 1.014 PS. Diese Leistung soll ihn in 2,8 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen, der Topspeed soll bei über 400 km/h liegen. Geschaltet wird über ein manuelles Sechsganggetriebe. Das Competition Paket wurde erstmals 2006 angeboten und beinhaltet neben der gestiegenen Motorleistung auch ein überarbeitetes Fahrwerk, einen neuen Front-und Heckdiffusor sowie ein optionales Carbon-Aerodynamik-Paket. Geneigte Käufer müssen für den S7 499.100 Euro auf den Tisch legen, bekommen dafür aber immerhin auch ein Auto, das zumindest geradeaus mit dem Veyron Schritt halten kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.