BRZ STi oder doch nur BRZ tS? Subaru zeigt erste Bilder

Klar – die Bilder, die gestern auf der japanischen Homepage von „Subaru Tecnica International“ veröffentlicht wurden, sprechen eine eindeutige Sprache: Sie zeigen den neuen BRZ STi. Zu der bereits seit dem Erscheinen des Kompaktsportlers brodelnden Gerüchteküche um eine nachgeschärfte, schnellere Variante würde dann auch die einfache Ankündigung „coming soon“ passen. Doch ganz so einfach wollen wir es uns nicht machen.

Heißer Ausritt: Unterwegs im Subaru BRZ

Möglicherweise gehören diese Bilder nämlich zum anlässlich des 86-Festivals auf dem Fuji Speedway vorgestellten BRZ tS Concept. Diese Version des BRZ trägt zwar auch das STi-Abzeichen, ist jedoch zumindest auf der antriebstechnischen Seite identisch mit der Serienversion und leistet 200 PS. Glaubt man der JDM-Zeitschrift 7tune, werden beim BRZ tS Änderungen an Fahrwerk, Bremsen und Optik vorgenommen, wobei er dem japanischen Markt ab Oktober in nur 750 Einheiten vorbehalten bleiben wird. Für eine Light-Version des BRZ STi sprechen außerdem die Kennzeichnung der Bilder auf der STi-Homepage mit „brz tS Teaser“ sowie die andauernden Testfahrten mit einem turbobefeuerten BRZ in Kooperation mit Toyota. Dieser könnte dann kommendes Jahr mit einem 280 bis 300 PS starken Vierzylinder-Boxer an den Start gehen. Die Gerüchteküche rund um den kleinen Sportler wird also auch im Autojahr 2014 nicht zur Ruhe kommen.

Mehr Power: Kommt der echte STi mit Turbo?