Toyota Celica: Das 305-PS-Schnäppchen

Nicht einmal 6000 Euro soll dieses Import-Schmuckstück kosten. Dafür gibt’s rallyetauglichen Allradantrieb, über 300 PS und eine geile Optik. Zugreifen oder Fass ohne Boden?
Gerade einmal 300 Toyota Celica GT-Four WRC fanden Mitte der 90er Jahre ihren Weg nach Europa. So gut wie alle anderen der 2500 produzierten Wagen war dem japanischen Markt vorbehalten. Eine Schande, findet auch der private Importeur dieses bei mobile.de zum Verkauf stehenden Exemplars. Der ehemals 255 PS leistende Allrad-Sportler mit seinem Zweiliter-Turbo unter der Haube wurde, noch in Japan auf 305 PS Motorleistung gepusht und somit stehen nun laut Verkäufer 269 PS am Rad bereit. Neben der Leistungssteigerung kann der aus Japan stammende Wagen (Rechtslenker) noch mit weißen Magnesium-Felgen von WEDS, einer Abgasanlage von Kakimoto, einem HKS-Blow-Off-Ventil sowie einem verstellbaren Fahrwerk von TRD und einem Bodykit – ebenfalls von TRD – aufwarten.

Doch das Beste kommt ja wie bekannt zum Schluss. Gerade einmal 5950 Euro soll der Japan-Import mit seinen 130tkm auf der Uhr kosten, die Zollkosten sind bereits entrichtet. Was sicherlich noch zu erledigen ist, ist die deutsche TÜV-Abnahme. Doch da der Verkäufer schreibt, er hätte schon des Öfteren Wagen aus Japan geholt, kann er sicherlich auch auf diesem Gebiet mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Toyota Celicamit mindestens 200 PS im Angebot: