Schwarzer Golf: Abt GTI Dark Edition

Während der VW-Konzern den Genfer Automobilsalon dazu nutzt, seine Sportwagen-Sparte mit dem neue Audi TT und dem Nachfolger des Lamborgini Gallardo, dem Huracán, neu aufzustellen, orientiert sich Tuner ABT eine Stufe darunter und zeigt den Golf GTI Dark Edition.

Auto Salon Genf 2014: Das erwartet Euch außerdem

Endet die Leistungsausbeute bei den Serienmodellen üblicherweise bei 230 PS, liefert der Zweiliter-TSI nach der ABT-Kur nun 300 PS und sprintet in 5,8 Sekunden auf Tempo 100 (Serie: 6,6 sek.). Um das gestiegene Potential auch optisch zum Ausdruck zu bringen, verfügt die Black Edition über ein Aero-Kit, bestehend aus neuer Front- und Heckschürze, Seitenschwellern und Dachspoiler. Alle Anbauteile inklusive der Frontscheinwerfer, des Grills und der Umrandung der 20-Zoll CR-Felgen sind im Kontrast zur schwarzen Grundfarbe in Rot ausgeführt. Zusätzlich dazu werden die Rückleuchten eingeschwärzt und die ABT-eigene Vierrohrauspuffanlage verbaut. Den Innenraum lässt der Tuner dagegen unberührt. Preise für das Gesamtpaket werden noch nicht kommuniziert.

Zwei Stufen höher: ABT RS6-R

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.