VW Passat CC R-Line

Wenn’s schon keinen Passat CC R36 gibt, muss mindestens ein R-Paket für sportliche Exklusivität sorgen. Bestellt werden kann ab sofort, die Preise beginnen bei 2200 Euro.
Ab sofort kann auch für den Passat CC das R-Line-Paket geordert werden. Im Paket enthalten sind spezielle Alus im 17-Zollformat (optional 18-Zoll) mit 235/45er Reifen. Zusätzlich gibt’s für den in Wagenfarbe lackierten Frontspoiler und die Seitenschweller ein neues Design. Die Rückleuchten sind abgedunkelt und R-Line Logos sind auf den vorderen Seitenteilen zu finden. Im Innenraum des Passat CC R-Line sind vier spezielle Türeinstiegsleisten in Aluminium (vorn mit R-Line Logo) sowie das Dreispeichen-Lederlenkrad mit Multifunktionstasten serienmäßig. Zudem gehören Nebelscheinwerfer und Parkpilot zur R-Line Ausstattung. Das Paket ist für alle Motorisierungen des Passat CC erhältlich. Die Preise beginnen bei 2200 Euro für den Passat CC 2.0 TDI (140 PS) mit 6-Gang-Schaltgetriebe.

VW Passat 3.6 V6 im Angebot: