Die meisten Menschen lernen Kfz-Gutachter im Rahmen einer Schadensregulierung nach einem Unfall kennen. Danach wissen alle zu schätzen, wie bequem es ist, die ganze Abwicklung einem Gutachter zu übergeben. Außerdem erstellt so ein Gutachter auch Oldtimer-Gutachten, kann den Wert von Gebrauchtwagen feststellen oder Kaskoschäden wie Wild- oder Hagelschäden regeln. Dies alles macht nicht ein Mensch alleine, sondern das ist Teamarbeit. Wir haben das Team von Kfz Gutachter Amawi und die Geschäftsführerin Rudaina Mussa-Amawi gefragt, welche Aufgaben ein Kfz Gutachter übernimmt und ob es eine Rolle spielt, ob weibliche oder männliche Gutachter tätig werden.

In welchen Fällen werden Sie als Gutachterin beauftragt?
Die meisten der von uns erstellten Gutachten sind Unfallgutachten, bei denen die Schäden an Fahrzeugen nach Unfällen festgestellt und dokumentiert werden. Dies dient den Versicherungen als Grundlage für die Schadensregulierung. Außerdem erstellen wir recht häufig Wertgutachten, sowohl für Gebrauchtwagen als auch für Oldtimer. Dazu kommen dann noch Gutachten für Kasko-Fälle, wie z.B. bei Hagel- oder Wildschäden.

In welchem Umkreis bieten Sie Gutachten an?
Grundsätzlich bieten wir Gutachten im gesamten Gebiet von Nordrhein-Westfalen an. Unser Schwerpunkt liegt dabei im Ruhrgebiet und im Raum Düsseldorf-Köln-Solingen. Wir haben diverse Standorte, z.B. in Düsseldorf, Neuss und Krefeld und bieten für den Kunden kostenlose Anfahrten in viele andere Städte an.
Wie lange dauert es, bis ein Gutachten erstellt ist?

Wir garantieren, dass ein Gutachten 24 Stunden nach dem Begutachtungstermin vorliegt – außer bei Totalschäden. Dann dauert es manchmal etwas länger. Beim Termin für die Begutachtung richten wir uns ganz nach den Wünschen unserer Kunden. In Notfällen kommen wir auch direkt zur Unfallstelle – wenn es sein muss auch nachts und am Wochenende – wir bieten einen 24-Stunden-Service an. Die meisten Gutachten werden aber tagsüber und nach Terminvereinbarung durchgeführt. Besonders beliebt ist unser Mittagspausen-Service.

Welche Zusatzleistungen bieten Sie Ihren Kunden?
Der Service eines Auto Gutachters geht weit über die Erstellung eines Unfallgutachtens hinaus. Wir übernehmen auch die gesamte Schadensregulierung. Bis das Geld auf dem Konto ist oder bis die Reparatur sachgemäß durchgeführt wurde. Wir arbeiten seit vielen Jahren vertrauensvoll und zuverlässig mit Versicherungen zusammen. Diese schätzen uns und unsere Arbeit, daher gibt es bei unseren Gutachten keine Vorbehalte – diese werden bezahlt. Unsere Kunden können sich also auf die schnellstmögliche Abwicklung verlassen.

Wer bezahlt eigentlich ein Auto Gutachten?
Unfallgutachten sind für den Unfallgeschädigten komplett kostenlos, inklusive Anfahrt. Die gesamten Kosten übernimmt die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers. Oldtimer- und Wertgutachten sind selbst zu zahlen. Das lohnt sich dann aber wiederum, weil viele Versicherungen bei Oldtimern die günstigen Tarife nur mit Gutachten anbieten oder weil durch Wertgutachten für Gebrauchtfahrzeuge sichergestellt wird, dass nicht zu viel für ein Fahrzeug gezahlt wird.

Sie leiten als Kfz-Meisterin das Team von Auto Gutachten Amawi – hat es eigentlich Auswirkungen, wenn eine Frau Gutachterin ist?
Fachlich hat das natürlich überhaupt keine Auswirkungen. Unser gesamtes Gutachter-Team ist gut ausgebildet und steht für stets gute und gleichbleibende Qualität. Allerdings ist eine Kfz-Meisterin immer noch eine Seltenheit. Obwohl – das ändert sich – langsam aber stetig. Der Beruf hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Richtig “schwere” Arbeit ist viel seltener geworden, es geht mehr um Analyse und technisches Verständnis. Daher finden immer mehr junge Frauen den Weg in diesen Beruf.

Im Alltag als Kfz-Sachverständige stelle ich oft fest, dass manche weiblichen Kunden sich freuen, wenn eine Frau als Gutachterin auf sie zukommt. Viele fühlen sich dann besser aufgehoben und betreut. Aber keine Angst: Meine männlichen Teamkollegen können das alles genauso gut!

Gibt es noch Leute, die noch nicht viel über die Bedeutung eines Kfz-Gutachters wissen?
Ja, es gibt immer noch Menschen, die spontan nicht auf die Idee kommen, nach einem Unfall einen Gutachter einzuschalten. Spätestens dann, wenn die Regulierung über einen Kostenvoranschlag einmal nicht gut läuft, merken sie dann aber, dass das alles keine gute Idee war. Wir möchten hier gerne vorbeugen und im Vorfeld darauf aufmerksam machen, dass ein Auto Gutachter nicht nur ein Gutachten erstellt, sondern auch die gesamte Schadensabwicklung übernimmt und bei Bedarf auch Anwälte oder Werkstätten empfiehlt. Dieser Service kommt bei unseren Kunden gut an – Wir werden oft weiterempfohlen – Was uns natürlich sehr freut!

Fazit
Die Schadensregulierung nach einem Unfall nimmt viel Zeit in Anspruch. Es muss nicht nur die Schadenshöhe mit Hilfe eines Gutachtens ermittelt werden, sondern auch die Erstattung des Schadens durch die Versicherung veranlasst werden. Manchmal wird auch eine Empfehlung für einen Rechtsanwalt oder eine Werkstatt benötigt. All dies wird vom gesamten Team des Auto Gutachters Amawi hilfsbereit, freundlich und kompetent erledigt. Probieren Sie es aus!