Ich mag mich irren, aber ich meine, die 600-PS-Hürde hat beim neuen BMW M3/M4 noch kein Tuner geknackt. Mcchip-DKR macht nun den Anfang und haucht dem Dreiliter-Biturbo unter der Haube neben 600 PS auch noch 700 Nm Drehmoment ein. Aufgebaut wird der Wagen,der  mittels überarbeiteter Turbo, neuer Software und einer neuen Abgasanlage getunt wird, für den in Thailand sehr erfolgreichen Rennfahrer Kiki (Sak Nana).

Galerie (17 Bilder)

Neben der Leistungssteigerung, die eine Sprintzeit von unter vier Sekunden zur Folge haben dürfte und auch deutlich mehr als 300 km/h Topspeed bringen wird, verbaut Mcchip-DKR noch ein KW Gewindefahrwerk und einen festen Heckflügel aus Carbon. Aufgebaut wird der Wagen übrigens hier in Deutschland, wo Kiki öfter zur Besuch ist.

Galerie: BMW M3 F80
Galerie: BMW M4 F82

 

Eine Antwort

  1. Andreas Wladasch

    Hallo guten Abend, nur das Beste für den Rennfahrer Kiki (Sak Nana). Das ist der blanke Wahnsinn. Ein toller Schlitten, den ich auch gern einmal fahren würde. MfG

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.