Gazoo Racing zeigt über 300 PS starken Toyota GT86

Schon im Mai letzten Jahres konnten wir euch erste Erlkönig-Bilder eines tüchtig getunten Toyota GT86 von Gazoo Racing in freier Wildbahn zeigen. Nun endlich stellt die hausinterne Motorsport-Abteilung das wohl nahezu serienreife Endprodukt auf dem Tokyo Auto Salon der Öffentlichkeit vor.

Das knackige Coupé hört auf den Namen GRMN Sports FR Concept Platinum und spricht sowohl optisch auch technisch eine deutliche Sprache. Denn unter der Haube arbeitet ein doppelt aufgeladener Zweiliter-Boxermotor. Sowohl ein Turbo wie auch ein Kompressor sollen dem normalerweise 200 PS starken Serienaggregat zu einer Gesamtleistung von satten 330 PS und 431 Newtonmeter Drehmoment verhelfen. Welche Fahrleistungen mit dem leichten Hecktriebler damit zu erzielen sind, verrieten die Japaner allerdings noch nicht. Und auch Infos zu einem möglichen Marktstart, einem Vertrieb über das Toyota-Händlernetz oder gar einem Preis blieben noch in der Schublade.

Dafür dürfen wir nun schon einmal einen sehr detaillierten Blick auf das neue Bodykit für den normalerweise rund 30.000 Euro teuren Wagen werfen. Sowohl die Front wie auch das Heck, die Kotflügel und die Motorhaube wurden teils stark modifiziert und die hinten aufgezogenen 265er Gummis sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache. Doch vor allem der feste, gewaltige Heckflügel macht diesen GT86 / Scion FR-S zum echten Hingucker.

Toyota GT86 im Angebot: