Maserati GranTurismo Cabrio „Sovrano“ von DMC

Nachdem der deutsche Tuner DMC im letzten Jahr bereits ein Bodykit für das Maserati GranTurismo Coupé vorgestellt hat, bekam nun auch die Cabrio-Variante des V8-Italieners sein Fett weg. Allerdings sind bislang nur Bilder des umgebauten Exemplars aufgetaucht, offizielle Infos zum „Sovrano“ Cabrio sind noch keine durchgesickert.

HIER SEHT IHR, WAS DMC SONST NOCH SO AUF DIE RÄDER GESTELLT HAT!

Doch schon die Bilder des orange-farbenen Frischluft-Sportlers geben Aufschluss über die verbauten Teile. Neu sind die Frontschürze mit neuer Spoilerlippe, die Motorhaube mit zusätzlichen Be- und Entlüftungsöffnungen sowie die Seitenschweller und der große Diffusor. Außerdem berichten diverse Magazine, alle verbauten Teile bestünden aus Carbon und eine Tieferlegung um 30 Millimeter hätten die DMC-Mannen ebenso vorgenommen wie eine Leistungssteigerung des 4,7-Liter-V8 auf 590 PS und 472 Newtonmeter. Erreicht wurde das Leistungsplus um 150 PS durch den Einsatz eines Kompressor-Systems. Welche Fahrleistungen der Sovrano nun an den Tag legt, will bislang jedoch noch niemand vermelden – ebenso wenig wie die Umbaukosten des hier gezeigten Wagens.

Hier ein paar Maserati-Modelle bis 100.000 Euro im Angebot: