Pontiac Firebird TwinTurbo im Angebot

Eigentlich sieht dieser zum Verkauf stehende, schwarze Pontiac doch ganz harmlos aus. Natürlich verraten zwei markante Details dem Kenner aber sofort, dass es sich hier doch nicht um einen „normalen“ Pontiac Firebird aus dem Jahr 1970 handelt. Da wären zuerst die großen Lufteinlässe auf der Motorhaube, die wie zwei große Nüstern aussehen. Und am Heck wartet ein Diffusor darauf, seiner ursprünglichen Funktion nachzugehen: Abtrieb erzeugen.

Und der ist hier auch dringend angesagt. Denn die zwei Nüstern dienen nicht bloß der Show: Durch sie saugen zwei gewaltige Turbos Frischluft an und stellen sie einem 7,8 Liter großen V8 im komprimierter Form zur Verfügung. Die Lader sorgen im Zusammenspiel mit verbesserter und einstellbarer Einspritzanlage und Ladeluftkühler für eine Gesamtleistung von 1200 PS – ein Wert, nach dessen Offenbarung sich einige Menschen sicher nicht mehr trauen, nach dem Zündschlüssel zu fragen.

Doch dieses TwinTurbo-Biest kann auch ganz anders: Der cleveren Einspritzanlage sei Dank, kann der Fahrer die Leistung des Muscle Cars beschränken und sich auf die Annehmlichkeiten konzentrieren, die der Innenraum zu bieten hat. Bequeme Ledersitze wurden montiert, eine Klimaanlage und ein zeitgenössisches Radio sorgen dafür, dass der Bändiger dieses Feuervogels einen kühlen Kopf bewahrt. Vor Schäden am Selbigen sorgt im Falle eines Überschlags ein Überrollkäfig.

Bleibt zu hoffen, dass der zukünftige Besitzer, der fast 200.000 Dollar auf den Tisch von CatsExotics in Washington auf den Tisch legen muss, von einem Überschlag verschont bleibt und an diesem außergewöhnlichen Firebird lange seine Freude hat.

Und hier gleich ein paar Musclecars zum Stöbern und Träumen im Angebot:

Ford Mustang (alt) Ford Mustang (neu) Chevrolet Camaro (alt)
– Chevrolet Camaro (neu) Dodge Challenger (alt) – Dodge Challenger (neu)
– Dodge Charger (alt) – Dodge Charger (neu) Corvette C5 Coupé
– Corvette C6 Coupé – Dodge Viper (bis 50k) – Dodge Viper