Wie angekündigt hat Tuner und Moderator Sidney Hoffmann auf der Essen Motor Show 2015 seinen VW Golf 7 GTI mit dem weltweit ersten Bodykit von Rocket Bunny bzw. der neuen Marke „Pandem“ präsentiert. Den Kollegen von autobild.de hat Sidney in einem kurzen Video ein paar Sätze zu dem Umbau erzählt, der bisher noch ein Prototyp ist.

Die Teile wurden in Japan entwickelt – dort allerdings an einem Fünftürer – und dann nach Deutschland verschickt. Hier wurde das Kit – bestehend aus aufgesetzten Kotflügelverbreiterungen, einem neuen Frontspoiler und einer Dachkantenspoiler – dann erstmals an einem Dreitürer montiert. Was natürlich so einige Anpassungsarbeiten erforderlich machte. Trotzdem hat es das Team binnen einer Woche geschafft.

Laut autobild.de soll es nicht bei diesem einen Prototypen – mit dem Sidney sogar auf die Rennstrecke will – bleiben. Glaubt man dem Tuner, dann soll das Kit regulär verkauft werden. Rund 3.500 bis 4.500 Euro wird man für die Einzelteile aber wohl einplanen müssen.