Und wieder einmal lässt Promi-Drifter Ken Block die Reifen qualmen. Wie angekündigt, macht er im achten Teil seiner Gymkhana-Reihe die Straßen von Dubai unsicher und zeigt den Scheichs mal, was ein kleiner Ford Fiesta so drauf hat. Stolze acht Minuten schmeißt Ken seinen Rallyerenner in die Kurven, zieht Kreise um einen Ford F150 Raptor, der auf zwei Rädern fährt, liefert sich ein Duell mit Supersportwagen, spielt den Brummkreisel zwischen Polizeiwagen und darf schlussendlich auch noch unter einem Jumbo hindurch-tänzeln.

Besonders belohnt wird aber, wer das Video auch nach dem Abspann weiterschaut. Denn hier zeigt Ken schon mal sein neues Drift-Spielzeug, mit dem er in Gymkhana 9 unterwegs sein wird – einen extrem aufgedonnerten Ford Focus RS MK3 (Siehe Bilder in der Galerie). Nun denn, wir sind gespannt, wohin uns der nächste Teil der Reihe führt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.