Eins vorweg: Dieser Nissan GT-R fährt auf deutschen Straßen herum, sein Innenraum befindet sich im Serienzustand und auch von außen erkennt man nur am aufgeklebten „Alpha 16“-Schriftzug, dass man sich besser nicht mit diesem Biest anlegen sollte. Allein den Zwischensprint von 100 auf 300 km/h erledigt dieser Nissan in 8,0 Sekunden. Aus dem Stand auf Tempo 300 sollte also in rund 10,5 Sekunden machbar sein. Ach ja: Die Viertelmeile schafft dieser von der deutschen Firma Materialmord aufgebaute Wagen in 8,7 Sekunden (siehe zweites Video).

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.