Geschrumpfter 370Z: Nissan kündigt Konkurrenten zu GT86 an

Esflow-Titelbild

Seitdem der Toyota GT86/Subaru BRZ auf dem deutschen Markt zu kaufen ist, gibt es endlich wieder einen kompakten Sportler für relativ wenig Geld aus dem Land der aufgehenden Sonne. Primär darauf ausgelegt, Spaß zu haben, lassen stärkere Turbomotoren noch auf sich warten, der Weg führt aber in die richtige Richtung. Bei der Konkurrenz von Nissan kommt der Einstiegssportler erwartungsgemäß weniger gut an. Als Auto für „über 50 Jährige“ und „Leute in der Mitlife-Crisis“ bezeichnet Nissans Vice President Andy Palmer den GT86 angeblich und stellt gleich einen eigenen, natürlich viel besseren Kompaktsportler für die Tokio Motor Show (22. November bis 1. Dezember 2013) in Aussicht.

Spaß-Granate: Subaru BRZ im Test

Intern noch als Z35 bezeichnet, soll der kleinere Bruder des 370Z, ausgestattet mit dessen V6 (330PS), der Konkurrenz Angst und Bange machen. Zwar wird die Leistungsausbeute entsprechend angepasst werden, deutlich stärker als die derzeit stärkste Variante des GT86 (200PS) wäre er aber allemal. Noch interessanter mutet dagegen das Gerücht an, der Z35 käme in den Genuss eines 2,5-Liter-Vierzylinders mit Turboaufladung, der dann noch deutlich stärker als die V6 Variante ausfallen soll. Ein entsprechender Motor befände sich bereits im Konzernregal. Fraglich ist dagegen, ob der neue Z35 nicht zur Konkurrenz im eigenen Haus werden wird, sollte er die Fahrleistungen des 370Z für weniger Geld erreichen, wenn nicht sogar übertreffen. In der Folge müsste der 370Z entweder weiter wachsen, oder aber komplett aus dem Angebot fallen. Eine dreistufige Modellreihe mit Z35, einem größeren 370Z und ganz oben dem GTR erscheint in der Summe aber wahrscheinlicher.

Tokio: Panamera Turbo S

Eine ungefähre Aussicht darauf, wie wir uns einen Z35 vorzustellen haben, lieferte Nissan eventuell mit dem Esflow Sports Coupé Concept aus dem Jahre 2011, das ihr oben in der Galerie seht. Der Zweisitzer wird rein elektrisch angetrieben und soll in unter fünf Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.