BADDGT: Rekordler in Kleinserie

Der Bugatti Veyron hat es schon mehrfach bewiesen, der Koenigsegg Agera R kann es auch und der Hennessy Venom GT hat es erst kürzlich unter Beweis gestellt: alle drei sind in der Lage die 400 km/h Schwelle zu knacken und darüber hinaus sogar noch ein paar Schippen draufzulegen drauf zu legen. Den aktuell anerkannten Rekord für Serienfahrzeuge hält mit 431,072 km/h der Veyron SuperSport, der inoffizielle Titel geht mit 435,31 km/h an den Venom GT, dessen Qualifikation allerdings nicht für die Bestimmungen des Guiness Buch der Rekorde ausreichen. Ein weiterer amerikanischer Tuner schickt sich nun jedoch an, beide Rekorde in die Nichtigkeit zu verdammen und gibt eine theoretische Höchstgeschwindigkeit von 482 km/h für sein Monster an.

Hennessey: Ford Mustang mit 726 PS

BaddGT-3

Die Basis für das „schnellste Auto der Welt“ liefert in diesem Fall der Ford GT, der mittels umfangreicher Umbaumaßnahmen in den BADD GT verwandelt wird. Als Kraftquelle kommt ein 1.885 PS starker TwinTurbo-V8 Motor zum Einsatz, der auf der stehenden Meile bereits die 455 km/h geknackt hat und in 2,5 Sekunden auf Tempo 100 sprintet. Die für den Umbau verantwortliche Firma Performance Power Racing hat laut eigenen Angaben rund sechs Jahre an dem Projekt BADD GT entwickelt und verspricht eine volle Alltagstauglichkeit, inklusive diverser Annehmlichkeiten wie Klimaanlage und speziell auf Kundenwunsch angepasstem Interieur. Der Kunde selbst hat zudem die Auswahl aus einem manuellen Sechsganggetriebe oder einer Sieben-Gang-Automatik.

BaddGT-2

Neben dem Auto selbst sind aber auch noch ein Hochgeschwindigkeitstraining für 320 km/h +, die Gelegenheit als Beifahrer 402 km/h zu erleben, ein Kennenlernen mit dem Miss Geico Offshore Racing Team inklusive Pilotierung des Rennbotes bei bis zu 241 km/h und eine volle Videodokumentation der Erlebnisse im Kaufpreis enthalten. Den Listenpreis für dieses rundum sorglos Paket verraten die Amerikaner zwar leider nur auf Anfrage, die 2,3 Millionen Euro für den Bugatti Veyron SuperSport seien aber schon einmal als erster Anhaltspunkt genannt.

Galerie: BADDGT

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.