Ganz das Rallye-Auto wurde es dann doch nicht – da hatte uns der schwedische Skistar doch ordentlich aufs Glatteis geführt. Stattdessen präsentierte Jon Olsson nun sein neuestes – und mittlerweile fertiggestelltes – Projekt auf Basis des Lamborghini Huracán. Und das ist ganz typisch Olsson.

jon-olsson-huracan-camoflage-6

Der V10-Sportler trägt wie selbstverständlich die bereits bekannte Camouflage-Folierung im Stile des vor einiger Zeit gestohlenen RS6 Avantgarde. Natürlich ist auch die Skibox über der Motorhaube Teil des Konzeptes. Und natürlich ist auch unter der Haube einiges passiert:

Verbaut wurde ein Kompressorkit von VF Engineering, das für beeindruckende Leistungsdaten von deutlich über 800 PS sorgt. Damit soll der Sprint von 100 auf 200 Km/h in lediglich 5,3 Sekunden möglich sein. Weitere Modifikationen wie Lufteinlässe aus Carbon, ein von K&W optimiertes Fahrwerk und eine extrem lautstarke Akrapovic-Abgasanlage sind das Standardprogramm für einen Lamborghini von Jon Olsson. Alles weitere erfahrt Ihr in täglichen VLogs von dem Skistar persönlich.

Bildquelle: Jon Olsson official

 

Sagt uns Eure Meinung in den Kommentaren! Wir antworten garantiert und geben auch unseren Senf dazu!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge