Viele viele Jahre ist es her, dass VW ein eigenes Wohnmobil auf Basis des LT (jetzt Crafter) im Angebot hatte. Noch heute sind der LT Westfalia Sven Hedin bzw. der LT Florida echte Größen in der Camper-Szene. Auf dem Caravan Salon Düsseldorf (26. August bis 03. September) präsentiert VW Nutzfahrzeuge nun ein erstes Konzept für einen Nachfolger auf Basis des neuen Crafter. Sein Name: California XXL.

Das laut VW „innovative Karosserie- und Interieurlayout“ soll Raum im California XXL mit Hochdach schaffen. Zum Beispiel für ein rund zwei Meter langes Komfortbett. Dazu soll ein abgetrennter Wohnraum für viel Bewegungsfreiheit sorgen. Hier bieten eine Sitzbank und die um 180 Grad drehbaren Vordersitze reichlich Platz. „Typisch zweckgerichtet und praktisch durchdacht wie im California“ sind laut VW die Küche samt zweiflammiger Kochstelle sowie der Kühlschrank, die Spüle und die erweiterbare Arbeitsfläche. Eine Nasszelle mit Dusche und WC soll noch mehr Komfort bieten.

Weitere Infos zum neuen Studie California XXL folgen im Rahmen seiner Weltpremiere auf dem Caravan Salon Düsseldorf. Auf Preise des späteren Serienmodells können wir aber wohl noch nicht hoffen.