ASTON MARTIN

Aston Martin Vulcan: Spielzeug für Reiche

800 PS stark entlässt Aston Martin den neuen Vulcan von der Leine. Das reinrassige Tracktool kostet zwei Millionen Euro netto, hatt keine Straßenzulassung und ist auf 24 Stück limitiert.

Aston Martin Vulcan: Neues Teaser-Video

Und wieder zeigt uns Aston Martin nur ein Teaser-Video seines neuen Vulcan. Doch spätestens jetzt ist klar: Dieses Biest darf sich nur auf der Rennstrecke bewegen.

Aston Martin Vulcan: Kommt das radikale Tracktool?

Glaubt man ersten Gerüchten, dann handelt es sich beim angekündigten Aston Martin Vulcan um ein reinrassiges Tracktool für die Rennstrecke. Und so wie es aussieht, wird es auf 30 Einheiten limitiert.

Die exklusive Polizei-Flotte aus Dubai

Über fünf Millionen Euro kostet die PR-Polizei-Flotte aus Dubai, die inzwischen angeblich auf elf Wagen angewachsen ist. Darunter finden sich unter anderem ein Bugatti Veyron und ein Aston Martin One-77.