Oris Anhängerkupplung starr mit angeschraubtem Kugelkopf – FORD MONDEO IV Turnier

164,00 

Artikelnummer: 24353587739 Schlagwort:

Beschreibung

Preisbewusste Fahrer eines FORD MONDEO IV Turnier bevorzugen die starre Anhängerkupplung mit dem geschraubten Kugelkopf. Sie wird von Oris hergestellt und steht für lange Haltbarkeit und einen attraktiven Preis. Unsere starre geschraubte Bosal Anhängerkupplung System ASP ist preisgünstig in der Anschaffung, sehr langlebig und unkompliziert. Bei diesem Modell für Ihren FORD MONDEO IV Turnier liegt das Augenmerk wie bei allen starren Anhängerkupplungen auf der sehr guten Haltbarkeit bei häufigem Gebrauch. Eine Anhängelast von maximal 2250 kg sowie eine Stützlast von 90 kg zeichnen diese Anhängerkupplung aus. Der D-Wert ist mit 11.62 kN von Oris angegeben. Diese Kupplung setzt voraus, dass der Stoßfänger außerhalb des sichtbaren Teils ausgeschnitten wird. Die vorgegebenen Schnittmaße und Schnittmuster sind in der Gebrauchsanweisung zu finden. Besuchen Sie doch auch unsere Kategorie „Fahrradträger“, da diese FORD MONDEO IV Turnier Anhängerkupplung geeignet ist um einen Fahrradträger zu transportieren. Der prämierte Hersteller Oris gewährleistet Anhängerkupplungen in Erstausstatterqualität zu einem guten Preis. Zu diesem Produkt erhalten Sie eine ausführliche Einbauanleitungen des Herstellers Oris. Diese Anhängerkupplung ist KTL-beschichtet. Bei diesem elektrochemischen Beschichtungsverfahren werden moderne und umweltverträgliche wassergelöste Epoxidharze mittels einer elektrischen Spannung auf die Metalloberfläche aufgebracht und bei Temperaturen von ca. 200°C eingebrannt. Die KTL Beschichtung gilt als hochmoderner und äußerst effektiver Korrosionsschutz, die eine sehr hochwertige und glatte Oberfläche erzeugt. Hinweise und Vorschriften des Herstellers bezüglich der Nachrüstung von Anhängerkupplungen sind im Fahrzeughandbuch nachzulesen. Der Kugelkopf der starren AHK kann die Sensoren der Einparkhilfe beeinflussen. Wenn der Kugelkopf im Erfassungsraum liegt, kann er eine permanente Behinderung beim Rückwärtsfahren sein.