Verdammt. Wieder so ein Ding nur für Japan. Wir sind  neidisch, möchten euch den Subrau Impreza WRX STi S207, der gerade auf der Tokyo Motor Show seine Weltpremiere feiert, aber dennoch nicht vorenthalten.

Galerie (39 Bilder)

Neben der Tatsache, dass das Sondermodell nur in Japan zu haben ist, sind dazu nur 400 Exemplare geplant. Doch diese Dinger habe es faustdick unter der Haube. Zunächst einmal bringt es der Zweiliter-Turbo unter der Haube nun auf 328 PS bei 7.200 U/min und 431 Nm bei 3.200 bis 4.800 U/min. Erreicht wird das Leistungsplus durch eine neue Steuersoftware, einen überarbeiteten Turbo sowie eine neue Abgasanlage.

Doch das ist erst der Anfang. Das Sondermodell verfügt über ein überarbeitetes Fahrwerk, einen größeren Frontspoiler, eine größere Brembo-Bremse, eine geänderte Lenk-Übersetzung sowie über neue Recaro-Sitze vorn und einige optische Modifikationen innen und außen.

Am auffälligsten ist aber wohl der große Carbon-Heckflügel, der nur für das Impreza WRX STi S207 Sondermodell zu haben ist. Also Farben für den Wagen stehen Crystal Black Silica, Crystal White Pearl oder WR Blue Pearzur Verfügung. Und 100 Exemplare kommen mit dem NBR Challenge Paket und sind nur in Sunrise Yellow zu haben.

Subaru WRX STi S207 2015 (35)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.