VW Passat B8 von Abt: Optik-Paket und 280 TDI-PS

VW Passat B8 von Abt: Optik-Paket und 280 TDI-PS

Als einer der Ersten hat sich Tuner Abt auf den neuen VW Passat B8 gestürzt und präsentiert auf dem Auto Salon Genf (5. bis 15. März) ein optisch und technisch modifiziertes Modell.

VW Passat B8 von Abt: Optik-Paket und 280 TDI-PS

Das gezeigte Bodykit besteht aus einem Kühlergrill-Aufsatz, Seitenschweller-Aufsätzen, neuen Spiegelkappen sowie einem Heckschürzen-Aufsatz und einem Heckspoiler (in abgewandelter Form auch für die Limousine zu haben). Besohlt ist der VW Passat B8 von Abt mit 20 Zoll messenden Alus (Abt FR: schwarz lackierter Korpus, frontpolierte Doppelstreben). Tieferlegungsfedern sorgen dafür, dass die Räder satter in den Radhäusern stehen, zudem soll die Fahrdynamik verbessert werden.

Antriebsseitig hat sich der Tuner zunächst nur mit dem 240 PS starken 2.0 BiTDI beschäftigt. Dank eines Zusatzsteuergerätes steigt die Leistung des Diesels auf 280 PS. Angaben zum Drehmoment, Fahrleistungen und Preisen macht der Tuner bislang nicht.

Galerie