Ab auf die Piste: BMW M6 wird zu 6R von Risden Engineering

no images were found

Zwar haben wir bislang vom US-Tuner Risden Engineering noch nie etwas gehört, doch mit seiner heißen Kreation mit Namen Risden R6 gibt die Firma gleich mal einen guten Einstand.

Auf Basis des aktuellen BMW M6 wollen die Jungs ein Tracktool auf die Beine stellen, dass das ganze Potenzial des serienmäßig 560 PS starken Bayern zeigt. Das Cockpit wurde angeblich fast vollständig leergeräumt und auch der verbaute Überrollkäfig spricht eine deutliche Sprache. Außerdem kommen auf dem Heck gleich zwei Spoiler zum Einsatz, wobei einer ausfahrbar sein soll. Natürlich wurde auch der Diffusor überarbeitet und die die zusätzlichen Luftungsöffnungen in der Motorhaube lassen erahnen, dass dem 4,4-Liter-Biturbo ein paar PS extra entlockt wurden. Genaue Daten gibt Risden Engineering allerdings erst in den nächsten Monaten bekannt.

Und, was haltet ihr von diesem Baby? Sagt uns eure Meinung bei Facebook!

BMW M6 im Angebot: