Vorgezeigt wurde der 400 PS und 450 Nm starke VW Golf R400 Concept bereits auf mehreren Veranstaltungen und auch der ihn antreibende Motor mit zwei Litern Hubraum und Turboaufladung wurde bereits offiziell vorgestellt. Dennoch gehen wir eigentlich davon aus, dass das Serienmodell, das ebenfalls schon offiziell bestätigt wurde, nicht vor 2016 auf den Markt kommt.

Golf-R400-(6)

Die Jungs vom Car Magazin sehen das anders und behaupten, der mit großem Abstand schnellste und stärkste Golf aller Zeiten stünde bereits fix und fertig auf der IAA 2015. Dabei erwartet die Car sogar, dass der Motor noch mehr als die bis dato angekündigten 400 PS auf die Matte bringt. Von bis zu 420 PS gehen die Briten aus. Preislich soll der allradgetriebene Golf R400 oder R420 für „unter 50.000 Euro“ zu haben sein.

Golf R400_1

Zur Erinnerung: Der Golf R400 Concept ist an beiden Achsen mit elektronischen Sperren ausgestattet, wurde auf rund 1.400 Kilogramm abgespeckt, verfügt über ein Sechsgang-DSG und soll in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 kommen. Schluss ist bei 280 km/h.

Galerie