maxresdefault-(1)

Porsche 911 mit Sieben-Liter-V8 im Heck

Weil ihm die Power im Heck seines Porsche 911 nicht reichte, hat der Besitzer dieses älteren Modells einen Sieben-Liter-V8 aus dem GM-Regal in seinen deutschen Sportwagen gepackt.
Unbenannt-1

Toyota Supra: 1.400 PS, handgerissen

Bestückt mit einem dicken, fetten Turbo mobilisiert der Dreiliter-Sechszylinder unter der Haube dieser Supra beachtliche 1.400 PS. Das reicht für eine Viertelmeilenzeit von unter neun Sekunden.
Porsche Widebody

Porsche 911 GT3 Widebodykit extrem

Selbst wenn man eigentlich auf Wideboykits steht, könnte dieser Umbau eines Porsche 911 GT3 vielleicht dennoch kontrovers diskutiert werden. Schließlich ist der Sportler fast einen halben Meter breiter als die Ausgangsbasis.