6×6-Antrieb: Wohl extremster Lamborghini Urus kommt aus den USA

6×6-Antrieb: Wohl extremster Lamborghini Urus kommt aus den USA

Nanu, was ist denn das? Is das Fake? – Nein, so wie’s ausschaut, nicht. Denn die US-Firma South Florida Jeeps hat gegenüber unseren Freunden von Motor1 bestätigt, dass man hinter diesem skurrilen Projekt, das allerdings noch nicht ganz abgeschlossen ist, stehen würde. 

Normalerweise beschäftigt man sich im Hause South Florida Jeeps mit – ihr habt es schon erraten – Jeeps und anderen Geländewagen. Doch auch hier verbaut das Team regelmäßig eine dritte Achse und macht Wrangler, Bronco und Co. so zum 6×6-Modell. Und nun ist also mal ein 640 PS starker Lamborghini Urus dran. Warum auch nicht.

South Florida Jeeps hat allerdings nicht nur eine dritte, mitlaufende Achse montiert, selbige wird sogar angetrieben. Um dem ganzen Platz zu schaffen, wurde das Heck des Urus durchaus stimmig verlängert und die Backen wurden dabei auch noch etwas aufgeplustert – wenn schon, denn schon. 

Für wen dieser Lamborghini Urus 6×6 gedacht ist und was der Umbau kostet, verrät das Team von South Florida Jeeps leider nicht.  

Mehr Lamborghini-News: