22C0385 003

Mercedes-AMG ONE mit Rekorden auf gleich vier Rennstrecken

Oh ja, meine Herrschaften. Der Mercedes-AMG One hält den Rekord auf der Nürburgring Nordschleife. Aber das wusstet ihr natürlich längst. Doch wusstet ihr auch, dass das deutsche Hypercar auch die bis dato gültigen Rekorde auf der GP-Strecke des Nürburgrings, dem Red Bull Ring in Österreich und dem Hockenheimring hält? Im unten angehängten Video seht ihr einen Zusammenschnitt aus allen Rekordläufen des Mercedes AMG-One.

Die Rekorde im Einzelnen:

Auf dem Nürburgring gelang dem Piloten eine Zeit von 1:56.096 min. Das sind irre 16 Sekunden weniger als der bisherige Rekordhalter in Form des Porsche 911 GT3 (2:12.140 min).

Auf dem Red Bull Ring nahm der AMG One dem BAC Mono R immer sechs Sekunden ab und schaffte eine neue Rekordrund in 1:26.846 min.

Etwas knapper war es da schon auf dem Hockenheimring, wo der bis dahin gültige Rekord vom McLaren Senna (1:40.790 min) gehalten wurde. Und selbst diesem radikalen Renner luchste der On mit einer Zeit von 1:38.563 min den Titel ab.

Hinweis am Rande: Der fast 2.000 PS starke Rimac Nevera hat die Nordschleife kürzlich in 7:05,298 Minuten umrundet!

Ja, Mercedes hatte bei der Entwicklung und „Serienreife“ des Mercedes-AMG ONE so seine Probleme – und ist immer noch nicht ganz fertig mit dem Hypercar. Für eine neue Bestzeit auf der Nordschleife ist der ONE aber allemal zu haben. In 6:35,183 min. pilotierte Rennfahrer und AMG-Markenbotschafter Maro Engel 1.063 PS starken Wagen über die 20,832 lange Strecke. Bezogen auf die aus dem sport auto Supertest bekannte Streckenvariante beträgt die Rundenzeit 6:30,705 Minuten.

22C0385 007

Rekordfahrzeug im absolut serienmäßigen Zustand

Technisch brachte das Rekordfahrzeug alles mit, was der Mercedes-AMG ONE serienmäßig bietet: Das Hypercar bringt weltweit erstmals Formel-1-Hybrid-Antriebstechnologie von der Rennstrecke auf die Straße. Der E PERFORMANCE-Hybrid leistet mit einem Verbrennungs- und vier Elektromotoren insgesamt 782 kW (1.063 PS), die Höchstgeschwindigkeit wird bei 352 km/h abgeregelt. Die weitere Motorsport-Technologie reicht vom Carbon-Monocoque und der Carbon-Karosserie über die mittragende Motor/Getriebe-Einheit und der aktiven Aerodynamik bis hin zum Push-rod-Fahrwerk. Mit seiner komplexen Technologie bietet der zweisitzige Mercedes-AMG ONE teilweise sogar noch mehr als ein Formel 1™-Rennwagen. Er verfügt über den vollvariablen Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ mit hybrid-angetriebener Hinterachse und elektrisch angetriebener Vorderachse mit Torque Vectoring.

Mercedes AMG Petronas Formula One Team - Offizielle Formel 1...
  • Gestickter Mercedes-Stern auf Krone
  • Mercedes AMG Petronas Formula One Team-Abzeichen...

22C0385 009

Für die Rekordfahrt wurden die maximalen Sturzwerte innerhalb der Auslieferungstoleranz gewählt. Maro Engel wählte das Fahrprogramm „Race Plus“. Das bedeutet: Aktive, maximal mögliche Aerodynamik, straffe Fahrwerksabstimmung, Fahrzeugabsenkung um 37 mm an der Vorderachse und 30 mm an der Hinterachse sowie volle Leistung von allen Motoren. Das Drag Reduction System (DRS) wird vom Fahrer mittels Knopfdruck am Lenkrad aktiviert. Hierbei fahren die vorderen Louvres an den Kotflügel ebenso ein wie das obere Aeroelement des zweistufigen Heckflügels. Erkennt das System Verzögerung oder ein gewisses Maß an Querbeschleunigung, fahren die Aeroelemente blitzschnell wieder aus.

Ach ja, zu haben ist das Hypercar für muntere 2,75 Millionen Euro netto. Für den deutschen Markt werden also mindestens 3,27 Millionen Euro fällig.

Nordschleifen-Video

Galerie

22C0385 010 22C0385 006 22C0385 005

Autoschlüssel Hülle für Benz, Kompatibel mit Keyless...
171 Bewertungen
Autoschlüssel Hülle für Benz, Kompatibel mit Keyless...
  • 【Vollständiger Schutz】 Bei dieser...
  • 【Unbeeinflusstes Signal】 Schützen Sie Ihren...

22C0385 011