Mods4cars: SmartTOP Verdecksteuerung für Mercedes SLK, CLK & SL

Mods4cars: SmartTOP Verdecksteuerung für Mercedes SLK, CLK & SL

Mods4cars: SmartTOP Verdecksteuerung für Mercedes SLK, CLK & SL

Die neueste Version des nachrüstbaren SmartTOP-Verdeckmoduls von Mods4cars macht es möglich, das Verdeck der Mercedes-Modelle SLK (R171), CLK und SL nun auch während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h zu öffnen und zu schließen. Dank One-Touch Funktion genügt ein kurzes Antippen der Innenraumtaste. Zudem wird die Bedienung des Verdecks über den Original-Fahrzeugschlüssel, ebenfalls per One-Touch, ermöglicht. Die Stellung der Fenster nach Abschluss der Verdeckbewegung ist jetzt programmierbar. So kann der Kunde bei der Konfiguration des Moduls einstellen, ob er die Fenster nach der Verdeckbewegung geschlossen oder geöffnet haben möchte.

„Die neue Funktion ermöglicht es unseren Kunden, das Modul noch genauer auf die persönlichen Wünsche zu programmieren.“ erklärt PR-Sprecher Sven Tornow. Die Cabriofahrer, die das offene Fahrgefühl voll und ganz genießen wollen, können einstellen, dass die Fenster nach der Verdeckbewegung herunterfahren. Diejenigen, die geschützt offen fahren wollen, stellen ein, dass die Fenster hochfahren. „Zudem spart die neue Funktion unseren Kunden eine zusätzliche Betätigung der Fenstertasten.“ so Sven Tornow weiter.

Auch Kunden, die bereits ein SmartTOP-Verdeckmodul für eines der besagten Modelle besitzen, können von dieser Funktionserweiterung profitieren. Da die Verdecksteuerungen einen USB-Anschluss besitzen, ist ein Aufspielen des kostenlosen Updates problemlos möglich. Somit kann jeder SmartTOP Besitzer natürlich auch von zukünftigen Produkterweiterungen profitieren.

Das SmartTOP Modul bietet weitere Zusatzfunktionen: Das Öffnen und Schließen der Fenster kann separat über die Fernbedienung erfolgen. Per One-Touch können alle Fenster mittels Doppelklicken der Verdecktaste geöffnet bzw. geschlossen werden. Auf Wunsch kann bei Betätigung der Zentralverriegelung ein kurzes Hupsignal ertönen. Eine automatische Ver- und Entriegelung der Tür während der Fahrt ist möglich. Als Auffindelicht können per Fernbedienung die Scheinwerfer aktiviert werden. Die laufende Verdeckbewegung wird durch das Starten oder Abstellen des Motors nicht unterbrochen. Das Modul kann bei Bedarf komplett deaktiviert werden und ist rückstandslos entfernbar.

Die Firma Mods4cars bietet ihr SmartTOP Komfortmodul für Cabrio- und Roadstermodelle so gut wie aller Hersteller und natürlich auch die Vorgängermodelle von Mercedes SLK (R170), SL (129) sowie die Nachfolger R172 (SLK), R231 (SL) und das Mercedes E-Klasse Cabrio an.

Die SmartTOP Komfortsteuerung ist ab 299 Euro erhältlich.

Weitere Informationen und Bezugsquellen sind zu finden bei: www.mods4cars.com

Mercedes SL 500 im Angebot: